A-Jugend weiblich

SG Waldkirch/Denzlingen – SG köndringen/Teningen

 

Am Samstag, 17.03.2018, stand das Auswärtsspiel gegen die SG Köndringen/Teningen an. Nach einem Geburtstagsfrühstück bei Caterina reisten alle gut gestärkt und motiviert an.

Zu Anfang stand die Abwehr gut  und der Angriff verlief mit viel Druck in die Lücken und präzisen Pässen reibungslos ab – nur blieb der Torerfolg lange aus. So stand es zur Halbzeit erst 8:8. Nach einem guten Start in die 2. Halbzeit hatten die A weiblich jedoch Durchhänger im Angriff und in der 5:1 Abwehr passierten einige Kommunikations-Fehler. Im Angriff blieb auch die Kreativität aus, sodass es in der 50. Minute dann 14:15 für die Gegner stand. Anstatt nochmals richtig zu kämpfen, war auf Seiten der SG die Luft raus und das Tor wurde nicht mehr anvisiert. wir auch nicht mehr. Mit dem Endstand von 15:19 war die Enttäuschung über ein sonst phasenweise solides Spiel groß.Nächste Woche können sich die Mädels jedoch revanchieren und sind höchst motiviert, dass ein Heimsieg eingeholt werden kann.

Ein großes Dankeschön geht auch an Lisa, die uns die komplette Saison unterstützt.

 

Gespielt haben: Julia, Felicia, caterina, Natalie, Michaela, Lisa, Maike, Nicole, Sophia

 

Bericht: Michaela W.