Auswärtssieg Damen 2 beim den TV Bötzingen

Für die Damen 2 stand am vergangenen Samstag das zweite Saisonspiel auf dem Programm. Außerdem konnten wir unseren ersten Sieg gegen den TV Bötzingen erzielen.

Angereist sind wir mit einem etwas kleineren Kader, da ein Teil von uns die Damen 1 Mannschaft unterstützte und der andere Teil krank oder verletzt war. Jedoch hatten wir drei Neulinge dabei, die ihr erstes Saisonspiel für die Damen 2 hatten: Johanna Straub, Johanna Rombach & Chantal Schön, die uns im Tor unterstützte.

Mit unserem ersten Tor begannen wir das Spiel. Nach drei Gegentoren konnten wir durch gute Abwehr und zielstrebiges  durchsetzen im Angriff, ab der elften Minute in Führung gehen. Mit drei Toren Vorsprung konnten wir uns absetzen und gingen auf Grund der Guten Kommunikation und durch das Verschieben und Helfen mit 9:11 in die Halbzeit.

In der Halbzeitpause planten wir unseren Vorsprung weiter auszubauen. Dies gelang uns in der 43. Minute, in der wir zeitweise mit sechs Toren Vorsprung führten. Der TV Bötzingen startete danach eine Aufholjagd, die zum 18:20 in der 58. Spielminute führte. Mit erneuter Konzentration brachten wir den Sieg über die Zeit. Am Ende gewannen wir verdient mit 19:22. Belinda war mit acht Toren die beste Torschützin in diesem Spiel. Auch unser Neuzugang im Tor (Chantal) konnte glänzen. Sie hielt in diesem Spiel 4/5 Siebenmeter.

Unser nächstes Spiel ist ein Heimspiel gegen die HSG Dreiland am 04.11.23 in dem wir unseren ersten Heimsieg holen wollen.

Es spielten: Belinda Bludau (8); Juljana Kindt (1); Anna Welle (3); Johanna Straub (3); Johanna Rombach; Selina Bank; Natalie Votiner (3); Alena Lickert (2); Julia Schragner (2); Judith Rothe; Chantal Schön (Tor)

geschrieben von Selina B. & Johanna R.

Views: 69