Regelkunde

große Regeländerungen seit 1. Juli

Seit dem ersten Juli sind die neuen Handballregeln in Kraft. Diese beinhalten im Wesentlichen drei Neuerungen, welche wir euch kurz zusammenfassend vorstellen wollen: 1. Passives Spiel Ab dem “Vorwarnzechen Passives Spiel” (heben des rechten Arms durch den Schiedsrichter) sind nur

neue IHF Guidelines

Was gibts neues im Regelwerk? FInde es hier heraus! Nicht nur für Schiedrichter, sondern auch für interessierte Zuschauer geeignet

IHF Ausrüstungreglement

Welche Ausrüstung darf ich verwenden? Finde es hier heraus: IHF_Ausruestungsreglement_18062018 Aufrufe: 359

C-Jugend – Ausführungbestimmungen

Hier findet ihr die Ergänzungsbestimmungen zur C Jugend Neue_Wettspielform_C-Jugend_01.01.2014 Aufrufe: 157

D-Jugend – Ausführungbestimmungen

Hier findet ihr die Ergänzungsbestimmungen zur D Jugend Neue_Wettspielform_D-Jugend_01.01.2014.pdf Aufrufe: 143

E-Jugend – Ausführungbestimmungen

Hier findet ihr die Ergänzungsbestimmungen zur E Jugend Neue_Wettspielform_E-Jugend_01.01.2014 Aufrufe: 186

Mehr Sicherheit für Außenspieler

Neue Vorgaben des DHB Die Außenspieler sind ein wichtiger Bestandteil einer Mannschaft. Das Hauptaugenmerk liegt aber oft im Bereich des Rückraums. Speziell Im Angriff werden die Außen oft nicht mit der notwendigen Aufmerksamkeit bedacht, Aktionen gegen den Angreifenden kommen unkontrolliert

Handzeichen Schiri

Hier findet ihr den offiziellen IHF Handzeichenkatalog. Für alle, die gerne immer verstehen möchten was der Schiedsrichter anzeigt. Handzeichen Schiedsrichter Aufrufe: 152

Aufgaben Zeitnehmer /Sekretär

Ein Teil des Schiedsrichterteams Der Zeitnehmer (ZN) und der Sekretär (SK) sind ein Teil des Schiedsrichterteams. Damit verbunden haben sie verschiedene Pflichten und Aufgaben, auf die nachfolgend stichpunktartig eingegangen wird. Als Teil des Schiedsrichterteams müssen ZN und SK objektiv sein.Lautes

Aufrufe: 1572