SPIELHALLE GEÄNDERT !!!

SPIELTAG DOCH IN KASTELBERGHALLE WALDKIRCH !!!

AUFGRUND EINES TECHNISCHEN DEFEKTES KÖNNEN WIR DEN HEUTIGEN HEIMSPIELTAG (14.12.2019) NICHT IN DENZLINGEN DURCHFÜHREN!

Bitte entschuldigt die kurzfristige Information und die Verwirrungen. Aber einer der Trennvorhänge lässt sich nicht mehr heben und die Reparatur heute früh klappt leider nicht 🙁

Bitte reicht die Info mit Dringlichkeit an alle Spielerinnen und Spieler und Trainer und Betreuer weiter. …. Vielen Dank

Somit findet dann auch die Jugend-Weihnachtsfeier in Waldkirch statt. Das heißt dann aber auch, dass wir leider KEINE Plätzchen backen können, weil wir dort keinen Backofen haben 🙁 … egal … wir möchten trotzdem etwas Spaß haben heute.

Grundschultage DANKE … DANKE … DANKEEEEE !!!

Hallo meine lieben Grundschultag-Helferlein,

ich habs an verschiedenen Gelegenheiten schon betont … Ihr macht mich ganz schön stolz.

Dieses Jahr hat alles gepasst bei den Grundschultagen HANDBALL an den Grundschulen! Wir haben 222 Kinder an 4 Grundschulen versorgt. Otto-Rapp- und Brückleacker- in Denzlingen und Kastelberg- und Schwarzenbergschule in Waldkirch. Die Verteilung bei den Wunschmeldungen der Helfer auf die Termine war auch optimal, dass ich fast keine Querverschiebungen machen musste, überall hatten wir recht gute Versorgung an Helfern.

Von den Kindern und Lehrern gab es durchweg Lob und Anerkennung für den vorbildlichen Einsatz. Ein besonderes Dankeschön kam von einem Mädchen an der Schwarzenbergschule. Sie hat mich am Ende der Veranstaltung spontan mit einem dicken „Dankeschön“ in den Arm genommen und mich feste gedrückt. Ich möchte dieses „in den Arm nehmen“ hiermit an alle Helferinnen und Helfer weitergeben. Ihr seid einfach KLASSEEE … Macht weiter so.

Klaus

Grundschultag(e) in Waldirch

Grundschultag(e) in Waldirch

Die SG Waldkirch/Denzlingen führte am 22. und 23. Oktober den Grundschultag Handball auch für die drei 2. Klassen der Schwarzenbergschule in Waldkirch durch. Hier wurden an 1 1/2 Vormittagen weitere 69 Kinder bei handballtypischen Übungen, als auch beim Handballspiel selbst angeleitet. Die Kinder, Lehrer und die Betreuer hatten eindeutig viel Spaß. Somit hat die SG Waldkirch/Denzlingen in der Summe 2019 etwa 220 Kindern ihre Lieblingssportart vorgestellt. Das ging nur durch den engagierten Einsatz von insgesamt 35 Betreuern aus den Jugendmannschaften, als auch dem Trainerstab der Spielgemeinschaft.

Nach den ersten Terminen am 11. Oktober an den Denzlinger Grundschulen als auch der Kastelbergschule in Waldkirch haben sich in der Folgewoche schon etwa 10 Grundschultag-Kinder in der Trainings gemeldet. „Der Aufwand lohnt sich also. Und ein positiver Nebeneffekt bei diesen Aktionen ist, dass die betreuenden Jugendspieler Interesse an der Arbeit mit Kindern entdecken und sie lernen Verantwortung zu übernehmen. Und das machen unsere Jugendspielerinnen und -spieler wirklich gut.“, lobt der Jugendleiter Klaus Unmüßig, der auch in der Schwarzenbergschule dabei war.

Die SG Waldkirch/Denzlingen bedankt sich bei allen Helfern für Auf- und Abbau und bei der Durchführung. Speziellen Dank auch an die Lehrer die mit dabei waren und an die Eltern und Lehrer die die Jugendspieler für diese Aktion von ihrem eigenen Unterricht freigestellt haben.

Bilder aller Grundschultage gibts in unserer Galerie.

Handballcamp 2019

Handballcamp 2019

Ferienbetreuung im Handball-Camp in Denzlingen

Die SG Waldkirch/Denzlingen hat in der ersten Osterferienwoche ihre Ganztages-Ferienbetreuung für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren durchgeführt. Dieses Jahr haben sich 47 Kinder gemeldet. Die Attraktivität der Veranstaltung zeigt sich deutlich, weil diese 47 Kinder nach nur 12 Stunden in der Anmeldeprozedur vergeben waren.

Natürlich gab es an allen vier Tagen in der Denzlinger Schulsporthalle Handball, aber auch altersgerechte Einleitungen und Übungen vorneweg und auch Camp-Klassiker wie Völkerball, Takeshi’s Castle, Ninja Warrior Parcours und ähnliche kurzweilige Angebote.

Angeleitet wurden die Kinder durch Jugendtrainer der SG Waldkirch/Denzlingen, die sich teilweise extra Urlaub dafür genommen haben, als auch von vielen Spielerinnen und Spielern aus der eigenen Jugend. In den Mittagspausen halfen Mütter von Camp-Kindern bei der Essensausgabe.

Die Rückmeldungen der Kinder und Eltern schon während der Woche und besonders beim Abschluss am Donnerstagnachmittag bei gemeinsamem Kakao, Kaffee und Kuchenspenden war wieder überaus positiv.

Nach dem mittlerweile sechsten Handball-Camp hat sich diese Möglichkeit der Ferienbetreuung in Denzlingen und Umgebung etabliert. Viele Bilder des Events gibt’s in unserer Galerie.

Vielen Dank für eine tolle Camp-Woche an alle Trainer, Betreuer und Helfer! … Tolle Arbeit! Ohne Euch alle ging gar nix und ihr habt das sehr gut gemacht.

Kleiner Hinweis an alle Junior-Betreuer: Wenn euch die Arbeit mit den Kindern Spaß gemacht habt, meldet Euch bei uns oder Euren Trainern. Wir suchen immer wieder Helfer in den Trainerteams, vor allem bei den Minis und jüngeren Jahrgängen.

Vielen Dank an alle Kinder, dass das wieder so schön geklappt hat!

Vielen Dank an EDEKA Rees in Denzlingen, die uns die Bananen und die Äpfel spendiert haben!

Vielen Dank an alle Unterstützerinnen bei der Essensausgabe!

Vielen Dank für alle Kuchenspenden zum Camp-Abschluss und auch schon die Tage davor. Auch Vielen Dank für die extra Spenden fürs Betreuerteam!

Vielen Dank an Maren, die dieses Jahr wieder die Hauptorga im Vorfeld des Camps hatte, dann aber leider während des Camps nicht mitmachen konnte!

Vielen Dank an die Eltern, dass Ihr uns das Vertrauen gebt, 4 Tage auf Eure Kinder aufzupassen!

Handballcamp 2019 … jetzt gehts los!

Handballcamp 2019 … jetzt gehts los!

Viele Kinder und Eltern haben schon drauf gewartet, aber wir haben uns dieses Jahr ein bisschen mehr Zeit gelassen die Anmeldeformalitäten vorzubereiten. Aber jetzt ist es endlich soweit. Ab heute können die Kinder fürs Handball-Camp 2019 angemeldet werden!

Wir erwarten, dass die Maximalanzahl Anmeldungen in kurzer Zeit erreicht sein wird, die Meldungen die danach eingehen, kommen auf die Warteliste.

WICHTIG: Wir können nur die neuen 2019er Anmeldeformulare akzeptieren, aus Datenschutzgründen, aber auch weil wir Anpassungen der Camp-Gebühr vornehmen mussten. Denn für dieses Jahr wurden uns höhere Kosten für die Verpflegung, für die Getränke als auch für die Camp-Shirts angekündigt, nachdem wir 5 Jahre die Preise konstant gehalten hatten. Wir bitten um Verständnis und Berücksichtigung bei den Überweisungen.

Weitere Neuerung: Der kleine Kerl links oben auf dieser Seite und auf dem Anmeldeformular heißt „KaLu“. Wir werden ihn später näher vorstellen und seine Geschichte dazu erzählen.

Dann wünschen wir erst mal toitoitoi für die Anmeldungen und dass unsere Planungen wie gewünscht verlaufen, dass wir wieder ein tolles Camp in der ersten Oster-Ferienwoche haben werden.

 

Euer HBC-Planungs-Team

Maren und Klaus


Hier könnt ihr den Anmeldeflyer auf Euren PC laden: Flyer_HandballCamp_Ostern_2018.pdf

Bitte wie immer ausdrucken, ausfüllen, Datenschutz-Haken und Unterschrift nicht vergessen, einscannen oder abfotografieren und an die angegebene Mailadresse senden.

Bitte deutlich schreiben und auch mit lesbarer Auflösung einscannen.

Bitte etwas Geduld bis wir eine Teilnahmebestätigung zurücksenden können, wir gehen von vielen Formularen aus.

 

MiniMinis und Minis am 24.11.2018 !!!

MiniMinis und Minis am 24.11.2018 !!!

Am kommenden Samstag, den 24.11. findet in der Denzlinger Sporthalle unser Mini-Spielfest statt.

Am Vormittag (10-12 Uhr) spielen die „ganz Kleinen“ (MiniMinis) und am Nachmittag (13-16 Uhr) die etwas „größeren Kleinen“ 😉

Das ist absolut sehenswert und Zuschauer sind gerne gesehen, auch wenns so schon den ganzen Tag in der Halle wuselt.

Hier die vorläufigen Spielpläne zur Orientierung:

TVD Sport- Sommercamp Handball-Tag 05.09.18

TVD Sport- Sommercamp Handball-Tag 05.09.18

Insgesamt waren 44 Kinder beim Handballtag dabei, da es einige Krankheitsfälle gab. 3 Damenspielerinnen und 3 Jugendspieler der SGWD hatten die Aufgabe die Kinder zum Handball  zu motivieren! Mit einem lustigen Aufwärmspiel, dass so genannte Schüttel-Spiel, und noch ein paar anderen Übungen rüttelten wir sie erst richtig wach. Man merkte, dass die Kids schon öfters früh aufstehen & viel Sport machen mussten. Wir teilten die Kinder nach dem alter auf. Die jüngeren Jahrgänge sind dann in die Ball Sporthalle gegangen. Die älteren sind dann in der großen Sporthalle geblieben. Koordinations Übungen waren der einstieg, danach spielte man Kastenball und Boden Wand Boden. Um 12: 30 gab es dann das langersehnte Mittagessen. Spagetti mit Bolognese, natürlich vom Frey;)

Nachdem alle gestärkt waren, gab es erst mal eine ein-Stündige Mittagspause. Nachdem dann alle wieder fit waren, zum Rest des Handball-Tages, wurden dann noch die Reaktionen getestet bei dem sogenannten „Schwarz-Weiß“ Spiel. Die große Gruppe wurde aufgeteilt in zwei gleichgroße Gruppen. Die eine Gruppe war die Gruppe „Schwarz“ die andere Gruppe „weiß“. Eine Geschichte wurde dann erzählt. Wenn „weiß“ in der Geschichte vorkam, mussten die weißen versuchen die „schwarzen“ zu fangen und anders herum. Das Spiel kam unserer Seits gut an.

Alle Handballer, die schon mal beim Handballcamp dabei waren, freuten sich auf das von dort bekannte  Takeshi’s Castle. Bei dem Spiel werden immer die Geräteräume ausgeräumt und ein Parcour wird dann aufgebaut. Die Hälfte der Kinder muss diesen Parcour dann ablaufen, und die andere Hälfte muss die Kinder, welche durch den Parcour gehen, von einer bestimmten Linie aus abwerfen. Das Spiel kam gut an, auf jedenfall wurde sehr viel gelacht.

Aber da es ein Handball-Tag ist, musste natürlich auch Handball gespielt werden!!! Die letzten ein ein halb Stunden des Tages wurde dann noch viel Handball gespielt. Die Kids wurden wieder in die Anfangsgruppen aufgeteilt und dann noch mal in den beiden Gruppen.

Uns Betreuern hatte der Tag sehr viel Spaß gemacht, wir freuen uns auf das nächste Jahr!:)

 

Bericht: Katharina

Teilnahme am Minispielfest in Teningen

Am Samstag den 05.05. fand das letzte Minispielfest für den Jahrgang 2009 in Teningen statt. Die Minis des TV Denzlingen waren mit zwei Mannschaften mit insgesamt 18 Spielern vertreten. Schon vor dem Minispielfest war man sich im Trainerteam einig, dies sollte ein ganz besonderer Abschluss für den Jahrgang 2009 werden. Und wir wurden nicht enttäuscht.

Spannende Spiele gegen Herbolzheim, Ringsheim und Oberhausen machten das Minispielfest sehr sehenswert. Dass sowohl die erste, als auch die zweite Mannschaft all ihr Spiele gewinnen konnte, war eher nebensächlich, war dies doch bereits zur Gewohnheit geworden. Aber ein sehr schönes Zusammenspiel und die Tatsache, dass jeder der 18 Kinder ein Tor werfen durfte machen wirklich Lust auf mehr. Hoffen wir, dass diese Entwicklung anhält.

Der Jahrgang 2009 ist bereits in die E Jugend gewechselt, nach den Pfingstferien wird dann auch der Jahrgang 2011, sowie ein neuer Trainer zu den Minis stoßen.

 

Bericht: Leon

MiniMini- und Mini-Spielfest

MiniMini- und Mini-Spielfest

Handball Turnier der SG Waldkirch-Denzlingen

Über 200 Kinder der Spielgemeinschaft Waldkirch / Denzlingen trafen sich am vergangenen Wochenende zum Handballturnier. Die Mini-Minis (Jahrgang 2012/13) durften am Vormittag Ihre ersten Wettkampferfahrungen zusammen mit Kindern aus Emmendingen, Oberhausen und March sammeln und sich anschließend an den Spiel- und Bastelstationen versuchen.

Der Nachmittag gehörte dann den „großen“ Minis (Jahrgang 2011/10/09). Während draußen der Herbststurm fegte, versteckten sich die Kastelburg-Geister in der Halle und wurden von den begeisterten Kindern gejagt. Im Anschluss kämpften dann 14 Mannschaften aus der Region um Medaillen und Urkunden.

Wer Lust hat selbst beim Handball mitzumachen, ist gerne beim Training in Waldkirch oder Denzlingen willkommen. (siehe Trainingszeiten https://info.sgwd.de/trainer-trainingszeiten/)

 

Bericht: Stefan Rössel

Fotos gibts in unserer Galerie: https://info.sgwd.de/category/galerie/

 


Kommentar:

Dies war der erste Mini-Spieltag, den ich komplett mitverfolgen konnte (oder durfte?) und ich war am Ende total begeistert, was an diesem Tag geboten wurde. Über 200 (!) Kinder in Bewegung, jede Menge Eltern, Großeltern usw. im Publikum auf der verkleinertern Tribühne. Allesinallem haben wir etwa 500 Personen über den ganzen Tag in der Kastelberghalle geschätzt. Ein perfekter Indoor-Spielplatz bei dem Sauwetter.

Das ist nur möglich mit einem engagierten Team bei Planung und Durchführung durch die Mini-Trainer, Cotrainer und Betreuer. Und wieder durch viele Jugendliche aus unseren eigenen Mannschaften, die beim Waffelbacken oder Aufsicht / Kletterhelfer an den Turnstationen oder als Schiris dabei waren. Und vielen hochmotivierten Eltern, die auch an den Stationen und vor allem in der Küche agiert haben. Grade die Küche ist an einem solchen Event eine kleine Herausforderung und verlangt ab und zu Improvisation und Geduld.

Ich finde ihr habt das ALLE glänzend gemeistert! … … … VIELEN DANK!

Klaus Unmüßig

Handballcamp … vom 10. bis 13. April 2017

Liebe SG-Fans, auf dieser Seite möchten wir Euch in den nächsten Tagen wieder zeigen, was bei unserem Handball-Camp in den Osterferien so alles los ist. Wenn es klappt, dann können wir abends jeden Abend neue Bilder des Tages zeigen. Also schaut täglich rein zwischen 10. und 13. April  … und danach natürlich jederzeit!

Euer Handball-Camp-Team

.
P.S.: Die neuen Bilder kommen immer ans Ende! Also unbedingt ganz runter scrollen. Jede Menge Bilder gibt’s dann auch wieder in der Fotogalerie. Und noch viel mehr hat Klaus, auch in hoher Auflösung, einfach nachfragen wenn wem was gefällt.

Und wenn ihr schon mal hier seid, schaut doch auch die Berichte der Jugendspiele oder der Aktiven Mannschaften auf unserer Homepage an. Das ist immer lesenswert!

———————————–

Montag, 10. April:

[wppa type=“photo“ photo=“7903″][/wppa]

Unsere Camper 2017

.

[wppa type=“photo“ photo=“7904″][/wppa]

Der Camper Express rollt durch die Halle

.

[wppa type=“photo“ photo=“7910″][/wppa]

Sprungwürfe

.

[wppa type=“photo“ photo=“7913″][/wppa]

Die Handball-Kinder bedanken sich bei EDEKA Rees in Denzlingen für die großzügige Obstspende ! … an der Rechtschreibung wird noch gearbeitet 😉

.

[wppa type=“photo“ photo=“7917″][/wppa]

Endlich gibts Mittagessen …

.

[wppa type=“photo“ photo=“7919″][/wppa]

… geliefert durch die Metzgerei Frey… lecker!

.

[wppa type=“photo“ photo=“7925″][/wppa]

Die Chill Out Lounge in der Halle

.

[wppa type=“photo“ photo=“7927″][/wppa]

Handball – Mädchen gegen Jungs! … Da gehts ab!

.

[wppa type=“photo“ photo=“7934″][/wppa]

Das Kinder- und Jugendhaus in Opfingen hat uns wieder ein paar Spiele zur Verfügung gestellt.

.

[wppa type=“photo“ photo=“7937″][/wppa]

Da scheint wohl was in bleibender Erinnerung zu bleiben 😉

.

———————————–

Dienstag, 11. April:

[wppa type=“photo“ photo=“7966″][/wppa]

Treppensprint

.

[wppa type=“photo“ photo=“7968″][/wppa]

Sprung in die Tiefe

.

[wppa type=“photo“ photo=“7971″][/wppa]

… kann ich auch!

.

[wppa type=“photo“ photo=“7986″][/wppa]

Ui! … Bezirksmeister!

.

[wppa type=“photo“ photo=“7991″][/wppa]

Die Raubtiere müssen hier durch.

.

[wppa type=“photo“ photo=“7995″][/wppa]

… auch die großen Raubtiere 😉

.

[wppa type=“photo“ photo=“7999″][/wppa]

Poser!

.

[wppa type=“photo“ photo=“8001″][/wppa]

Hoppla! … durch die Decke!

.

[wppa type=“photo“ photo=“8004″][/wppa]

Massage zur Entspannung…

.

[wppa type=“photo“ photo=“8006″][/wppa]

Viel zu lachen!

.

[wppa type=“photo“ photo=“8015″][/wppa]

Hippe Hutmode

.

[wppa type=“photo“ photo=“8019″][/wppa]

Ein Päuschen in Ehren …

.

[wppa type=“photo“ photo=“8027″][/wppa]

… kann niemand verwehren.

.

[wppa type=“photo“ photo=“8032″][/wppa]

Heimwerken

.

[wppa type=“photo“ photo=“8037″][/wppa]

Kleine Gäste …

.

[wppa type=“photo“ photo=“8038″][/wppa]

… und große Gäste.

.

[wppa type=“photo“ photo=“8025″][/wppa]

Kuchenspende … VIELEN DANK !!!

———————————–

Mittwoch, 12. April:

[wppa type=“photo“ photo=“8041″][/wppa]

Da liegen die Käfer auf dem Rücken

.

[wppa type=“photo“ photo=“8043″][/wppa]

Showman

.

[wppa type=“photo“ photo=“8044″][/wppa]

Bärchen?

.

[wppa type=“photo“ photo=“8045″][/wppa]

Heute leitet uns Volker an

.

[wppa type=“photo“ photo=“8048″][/wppa]

Spalier stehen

.

[wppa type=“photo“ photo=“8049″][/wppa]

Hmmmm….

.

[wppa type=“photo“ photo=“8053″][/wppa]

Ein Platz an der Sonne

.

[wppa type=“photo“ photo=“8057″][/wppa]

Coach Jörg

.

[wppa type=“photo“ photo=“8059″][/wppa]

Immer noch mit viel Spaß!

.

[wppa type=“photo“ photo=“8080″][/wppa]

Natürlich … die Türmchen dürfen nicht fehlen !!!

.

[wppa type=“photo“ photo=“8089″][/wppa]

Es ist Frühling … da gibts die Spaßvögel

.

[wppa type=“photo“ photo=“8069″][/wppa]

Feierabend

.

———————————–

Donnerstag, 13. April:

Letzter Tag …

[wppa type=“photo“ photo=“8098″][/wppa]

Gemeinsames aufwärmen

.

[wppa type=“photo“ photo=“8111″][/wppa]

Mr. „Banana“

.

[wppa type=“photo“ photo=“8122″][/wppa]

Der Hit in diesem Jahr: Brennball!

.

[wppa type=“photo“ photo=“8128″][/wppa]

Dieses Jahr in Mode … Armdrücken! … für alle die noch Kraft haben 😉

.

[wppa type=“photo“ photo=“8130″][/wppa]

Die Türmchen werden immer größer.

.

[wppa type=“photo“ photo=“8133″][/wppa]

Dazwischen auch mal Poker … äääähhh Quartett natürlich.

.

[wppa type=“photo“ photo=“8138″][/wppa]

Die Flugshow ist eröffnet …

.

[wppa type=“photo“ photo=“8142″][/wppa]

… und lässt auch manche Kopf stehen

.

[wppa type=“photo“ photo=“8150″][/wppa]

Und so langsam ist auch die Luft raus … heut Nacht schlafen alle gut!

.

[wppa type=“photo“ photo=“8157″][/wppa]

Aber vor dem Ende nochmal ne Runde Handball

.

[wppa type=“photo“ photo=“8158″][/wppa]

… und ein Bekenntnis zu welchem Verein man gehört

.

[wppa type=“photo“ photo=“8161″][/wppa]

Aber dann ist doch irgenwann mal Schluss … leider. Dafür gibts viele gespendete Kuchen für all die Kinder und Helfer und Eltern, die die Übergabe der Urkunden und das Dankeschön gemeinsam mitverfolgen.

.

Ja! Ein dickes Dankeschön an dieser Stelle vor allem an all die Helfer, von denen dieses Jahr 21 (!) beteiligt waren. Als Trainer, Betreuer, Helfer, Organisatoren und Mittagspausenmenüausgabeünterstützerinnen.

Vor allem aber auch Danke an die Kinder, die sehr gut mitgemacht haben.

Es hat allen RIESIGEN Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.

Einen ausführlichen Bericht gibts in den nächsten Tagen, genau so wie die ganze Bildersammlung in hoher Auflösung. Das braucht etwas zur Aufbereitung.

———————————–

Vergesst nicht die Bildersammlung zum Camp in unserer Fotogalerie hier auf der SG Homepage!

———————————–