mJC: SG Meißenheim / Nonnenweier – SG Waldkirch / Denzlingen

Am 18.03.23 fand das Spiel zwischen dem Tabellenführer SG Meißenheim/Nonnenweier und der SG Waldkirch/Denzlingen statt.

In der ersten Halbzeit startete die SG Waldkirch/Denzlingen stark und erzielte das erste Tor durch Luca Geier. Doch die SG Meißenheim/Nonnenweier konnte schnell ausgleichen und ging dann mit Toren von Colin Bedard und David Reith in Führung. Die SG Waldkirch/Denzlingen kämpfte jedoch weiter und konnte durch Jannis Eckerle und Louis Dengler den Rückstand verkürzen. Bis zur Halbzeit behielt die SG Meißenheim/Nonnenweier weiter die Oberhand und ging mit einem 21:11 Vorsprung in die Pause. Besonders gefährlich waren sie mit schnellen Gegenstößen und mit effektiven schnelle Mitte Aktionen.

In der zweiten Halbzeit kämpfte die SG Waldkirch/Denzlingen weiter, konnte den Rückstand halten. Maximilian Weimer und Jannis Klausmann konnten noch einige Tore für die SG Waldkirch/Denzlingen erzielen, aber insgesamt war die Leistung der SG Meißenheim/Nonnenweier zu stark. Besonders hervorzuheben sind die Leistungen von Jannis Eckerle mit insgesamt sechs Toren sowie Richard Schleske mit insgesamt sieben Toren. Gegenspieler David Reith hat starke dreizehn Tore geworfen! 

Insgesamt war es ein spannendes Spiel, bei dem die SG Meißenheim/Nonnenweier uns leider überlegen war. Die SG Waldkirch/Denzlingen konnte jedoch zeigen, dass sie kämpfen können und wird beim Saisonfinale noch mal angreifen mit realistischer Chance zu punkten. Wir laden daher zum Heimspiel am Donnerstag den 30. März Anpfiff 19 Uhr in der Schulsporthalle in Denzlingen ein

Geschrieben von Johannes

Views: 87