100-Jahrfeier B-Jugend Turnier

Zum krönenden Abschluss unseres Jubiläumswochenendes freut sich die SG Waldkirch/Denzlingen auf hochklassigen B-Jugend Handball den ganzen Sonntag über in der Kastelberghalle Waldkirch. Gespielt wird dabei in zwei Dreiergruppen, wobei die beiden Erstplatzierten der Gruppen in zwei Halbfinals die Finalpaarung ausspielen.

In Gruppe A tritt der Gastgeber, die SG Waldkirch/Denzlingen an. Das Team von Trainer Hendrik Schröder hat dieses Jahr einen starken Kader am Start und tritt in der Südbadenliga an. Dabei sind hoffnungsvolle Talente, wie der kürzlich für die Beach Nationalmannschaft nominierte Jannis Eckerle bei unserer SG am Start.

Als zweites Team in Gruppe A tritt unsere Partnerstadt aus Frankreich, Séléstat Alsace Handball an. Letztes Jahr spielte die erste Herrenmannschaft von Séléstat noch in der ersten französischen Liga, stieg jedoch in Liga zwei ab. Doch seit Jahren ist SAHB dafür bekannt, hoffnungsvolle Talente im französischen Handball auszubilden. So begann beispielsweise auch ein gewisser Thierry Omeyer seine große Karriere in Séléstat und so dürfen wir gespannt sein, mit welchen Talenten die Mannschaft aus Frankreich anreist. Trainiert wird das Team von keinem unbekannten im südbadischen Handball – Fred Blum, langjähriger Trainer des TuS Oberhausen, ist mittlerweile an der Seitenlinie in Séléstat zu finden.
Abgerundet wird die Gruppe A von der B-Jugend des Handballvereins Grün-Weiß Hofweier. Hofweier steht für Handballtradition pur in der Ortenau und hat seit Jahren leistungsorientierte Jugendteams am Start, welcher später ihren Platz in den ersten beiden aktiven Mannschaften beim HGW finden sollen.

In Gruppe B treffen mit der SG Köndringen/Teningen und der HSG Dreiland zwei südbadische Konkurrenten aufeinander. Beide Teams haben auch dieses Jahr wieder die Qualifikation für die Südbadenliga geschafft. Bereits beim diesjährigen Hummel-Cup der SG Waldkirch/Denzlingen im Sommer gab es bereits ein heißes Duell dieser beiden Teams und so kann man ebenfalls gespannt sein, was die Talente beider Teams beim Jubiläumsturnier auf die Platte bringen werden. Trainiert werden die Talente aus B-Jugend von Thorsten Stange und Fabian Hörsch. Bei der HSG Dreiland ist der langjährige Spieler des ESV Weil a. Rhein Markus Schönmüller an der Seitenlinie verantwortlich.

Als dritte Mannschaft in Gruppe B freuen wir uns besonders, dass sich die Handballspielgemeinschaft Hachinger Tal München, kurz HT München für unser B-Jugend Turnier angemeldet hat. Die Mannschaft von Trainerin Susanne Pignot spielt in der Bayernliga. Dabei ist die HT München aktuell gerade stark im Aufschwung, so schaffte doch die erste Herrenmannschaft den Sprung in die 3. Bundesliga.
So dürfen wir gespannt sein, wie sich die Mannschaft aus dem Münchner Süden gegen die südbadische Konkurrenz schlagen wird. Durch dieses attraktive Teilnehmerfeld wird somit dem Zuschauer toller Jugendhandball geboten sein. Der Startschuss fällt um 10Uhr und die Siegerehrung ist gegen 17Uhr geplant, vorbeikommen lohnt sich und die SG Waldkirch/Denzlingen freut sich auf viele Zuschauer an ihrem letzten Tag des Jubiläumswochenendes zu 100 Jahren Handball in Waldkirch und 25 Jahren Spielgemeinschaft aus Waldkirch und Denzlingen.

Visits: 337