A-Mädchen gegen HSV Schopfheim

Am vergangenen Samstag, den 15.10.22 spielte die weibliche A-Jugend der Sg Waldkirch/Denzlingen gegen die A-Jugend der HSV Schopfheim.

Von Anfang an waren wir unaufmerksam in der Abwehr und im Angriff haben wir leider viele unnötige Bälle verloren, wodurch wir unseren Gästen viele Tore schenkten. Wir standen gut in der Abwehr sodass wenige Tore durch Positionsangriff fielen. Durch die vielen Ballverluste in unserem Angriff konnten die Spielerinnen des HSV Schopfheim mit vielen Tempogegenstößen Tore erzielen. Somit stand es in der Halbzeit schon 9:22. Der SG fehlte es im Angriff an Ideen und erfolgreichen Torabschlüssen, welche bekanntlich wichtig sind, um ein Spiel zu gewinnen. In der Abwehr kamen die Gegner teilweise zu einfach durch, jedoch gab es zwischendrin auch gute Abwehr.

Auch in der zweiten Halbzeit waren wir allgemein mehr unkonzentriert und kamen nich wirklich voran. Am Ende hat man gemerkt das die Motivation immer weniger wurde. Im Endeffekt hat uns Schopfheim mit 48:19 klar besiegt.

Durch dieses Spiel haben wir viel gelernt und versuchen unsere Fehler im Training und bei den nächsten Spielen zu verbessern.


Es spielten: Juliana Kindt (5), Nicole Caluseru(5), Lara Beha(4), Jana Raupp(2), Selma
Meyer(2), Selina Bank(1), Mia Hansen, Johanna Rombach, Lisa-Marie Jebeili

Bericht: Mia und Lara

Aufrufe: 62