C-Mädchen gegen Karsau

Am Sonntag, den 26.11.2017, hatte die weibliche C-Jugend ein Auswärtsspiel gegen den Tabellenletzten HC Karsau.

Dank Aushilfen aus der D-Jugend konnten wir das Spiel mit 8 Mädels antreten. Zu Beginn des Spiels taten sich beide Mannschaften jedoch sehr schwer, da es durch die defensive Abwehr unseres Gegners schwierig war durchzukommen. Erst in der 11. Minute gelang uns das erste Tor. In den folgenden Minuten fiel es uns, durch mehr Bewegung, leichter Tore zu werfen. Durch gute Abwehr und Torhüterleistungen schafften wir es, dass der HC Karsau in der ersten Hälfte nur ein Tor warf. Mit einem Halbzeitstand von 1:8 gingen wir in die Kabine.

Von unseren Trainern motiviert und mit neuer Energie starteten wir in die 2. Halbzeit. Hier gelang es uns, durch noch mehr Bewegung und bessere Spielzüge, mehr Tore zu werfen. Durch die offensive Abwehr setzten wir unsere Gegner unter Druck, sodass auch mehr Tempogegenstöße möglich waren. Mit einem Endstand von 6:26 gewannen wir das letzte Spiel für dieses Jahr, gegen den HC Karsau.

 

Bericht: Livia

 

Aufrufe: 27