C-Mädchen 28.10.2017

wJC gegen TV Bötzingen  41:26

 

Am Samstag trafen wir auf den TV Bötzingen. Das war unser erstes Heimspiel der Saison Wir spielten von Anfang an wachsam, welches sich durch die Tordifferenz zeigte. Nach 3 Minuten führten wir 5:0. Danach machten die Gäste  den Anschlusstreffer, was uns aber nicht beeinflusste. Wir spielten so weiter wie wir angefangen hatten. Nach ungefähr 5min stand es dann 9:4. In der ersten Halbzeit machten wir das Spiel schnell, egal ob in der Abwehr oder im Angriff. In der Halbzeit stand es dann 21:10 für uns. Anfang der zweiten Halbzeit  waren wir mit unseren Gedanken woanders, was unsere Gäste dann auch ausnutzten und ein paar Tore aufholten. Im Angriff war zu wenig Bewegung. Nach kurzer Zeit, merkten wir dann, dass wir  wieder aufwachen müssen. Wir liefen im Angriff wieder mehr ohne Ball und suchten wieder in die Lücken, sodass wir wieder mehr Zug zum Tor fanden. Dann lief das Spiel ganz normal ab. Am Ende gab es insgesamt 3 7m für uns. 2 davon gingen  rein. Die Gäste bekamen  5 7m von denen 2 Gehalten wurden. Unsere Torhüterin hatte einen super Tag erwischt. Am Ende musste sich TV Bötzingen mit 41:26 geschlagen geben.

 

Vielen Dank  noch an Laura aus der  D-Jugend die uns regelmäßig aushilft

 

SGWD:

Lisa(Tor),Leonita(4),Livia(15),Johanna(15),Madeleine(1),Laura(8),Pemela,Lea

 

Bericht: Lisa-Marie Jebeili

 

Aufrufe: 0