D-Mädchen vom 23.09.2018

Zum ersten Spiel der neuen Saison 18/19 mussten unsere D Mädchen zur Eintr. Freiburg reisen. Gleich zwei Hiobsbotschaften von zwei kranken Spielerinnen nahmen sie vom Treffpunkt aus mit, das aber der Spielfreude keinen Abbruch tat. Zahlentechnisch ist der Spielverlauf schnell erzählt. Über den Halbzeitstand von 1:19 kamen unsere Mädchen zu einem 6:38 Sieg. Die Bälle wurden über die gesamte Spielzeit von unserer Mannschaft sehr engagiert in der Abwehr erobert und konsequent und sicher in Tore verwandelt.  Selbstverständlich muss im taktischen und spielerischen Bereich im Verlauf der Saison hinzu trainiert und die neuen jüngeren Jahrgänge integriert werden. Aber die läuferische und kämpferische Einstellung stimmte.

 

 

 

Aufrufe: 0