Erfolgreiche Sichtung in der mC-Jugend

Auch dieses Jahr fanden die Talentsichtungen wieder in Turnierform statt. Zunächst zum Sportlichen: Bei dem ersten Spiel der mC1 gegen die SG Bötzingen/March gewannen wir knapp und werteten unsere Chancen vorne gut aus.

Beim zweiten Spiel gegen Ringsheim zeigten wir in der zweiten Halbzeit unser Können in der Abwehr, bekamen deutlich weniger Tore als in der ersten Halbzeit und konnten so das Spiel drehen. Ein wichtiges Erfolgserlebnis, schließlich dienten diese beiden Spiele uns als Vorbereitung für die kommende Saison.

Vor allem geht es bei den Sichtungen darum, dass die einzelnen Spieler ihr Talent zeigen können, um ihnen den Weg in eine Auswahlmannschaft zu ermöglichen. Hier wurde für den Bezirk Freiburg Oberrhein gesichtet, wobei es weitere Stufen bis hoch in den Talentkader Deutschlands gibt.

Gesichtet in die Bezirksauswahl Freiburg/Oberrhein wurden:

Max Sallach und Luis Lindekugel (beide Jg. 2007), sowie vom Jahrgang 2008: Maximilian Weimer, Jannis Eckerle, Yannik Krämer, Jannis Klausmann, Mosiah Opoku, Luis Dengler und Luca Geier

Die gesichteten Spieler können jetzt jede 2. Woche zu einem Bezirkstraining gehen und bekommen dort eine besondere Chance zur Förderung.

Wir als Verein sind natürlich stolz so viele Spieler in der Auswahlmannschaft vertreten zu haben und im Jahrgang 2008 sogar am stärksten in der Region vertreten zu sein. Mit Jannis Eckerle und Max Sallach haben es zudem zwei Spieler in die südbadische Auswahl bzw. Talentauswahl geschafft.

Herzlichen Glückwunsch!

geschrieben von Luis

Aufrufe: 65