Männer 2 gegen Heitersheim

Männer 2, Sonntag, 15.12.2019, SGWD II – HBL Heitersheim 21:27 (12:13)

Am Ende stand zwar ein verdienter Sieg für den neuen Tabellenführer aus Heitersheim, doch die heimische SG schenkte den Sieg keinesfalls her. Der Start gehörte zwar den Gästen, doch die Heimmannschaft kam mit andauernder Spielzeit immer besser in Gang. Sow wurde aus einem drei-Tore-Rückstand innerhalb von zehn Minuten eine drei-Tore-Führung. Dieses Tor sollte jedoch das letzte für die SG in Halbzeit eins gewesen sein, sodass sich die Heitersheimer mit einem 4:0 Lauf die knappe Halbzeitführung sichern konnten.

Das Spiel nach der Pause ist schnell erzählt: die Gäste konnten sich direkt auf vier Tore absetzen, was die Heimmannschaft an diesem Tag nicht mehr kontern konnte. Zwar wuchs der Abstand nie über sieben Tore, entscheidend verkürzen konnten die Gastgeber allerdings auch nicht mehr. Jetzt heißt es erst einmal Weihnachtspause und im neuen Jahr ein paar mehr Punkte sammeln als in der Hinrunde.

Torschützen SG: Ganter 1, Gute 12/4, Nopper 1, Schwartzkopff 5, Bludau 2