mC1 und mB1 Jugend in der Südbadenliga-Qualifikation erfolgreich

In der kommenden Saison treten wir in vielen Jugendaltersklassen dank großer Resonanz wieder mit mehreren Mannschaften an. Wir sind zusätzlich auch in den leistungsorientierten Mannschaften erfolgreich. In der kommenden Saison werden sowohl die männliche C1 als auch die B1 Jugend in der Südbadenliga teilnehmen. Parallel zum A Jugend Spielbetrieb werden einige dieser Spieler bereits in die Landesliga Herrenmanschaft integriert, sodass der höherklassige Handball durchgängig geboten werden kann.

Die C1 schaffte ihre Qualifikation souverän, siegte oft deutlich gegen andere Ligaanwärter und lieferte sich noch zweimal ein enges Duell mit den Dreiländern. Da jeder einmal der glücklichere war, wird dieses Duell sicher auch in der Saison spannend werden. Die Liga ab September wird in der Hinrunde wieder nur aus sechs qualifizierten Mannschaften bestehen, sodass man überwiegend auf starke Gegner treffen wird, u.a. die SG Kenzingen-Herbolzheim.

Die mB1 Jugend schaffe löste das Ticket letztlich recht spektakulär mit einem Freiwurftor nach Ablauf der Spielzeit. So war das Spiel gegen die Ringsheimer, dieses Mal als SG Kenz. / Herb. / Ringsheim wieder ein aufregendes Duell.
Insgesamt konnte sich die mB1 im Qualifikationsturnier noch nicht in die erwartete Form spielen, zeigte aber in den Testspielen bereits, dass noch mit ihr zu rechnen ist. Auch in dieser Liga aus zunächst nur sechs Mannschaften werden wir munter auf Punktejagt gehen.

Einen herzlichen Dank an alle Eltern und Fans für die Unterstützung während dieser heißen Zeit. Und herzlichen Glückwunsch an euch, Jungs, für den sportlichen Erfolg in dieser anspruchsvollen terminreichen Zeit (Konfirmation, Schulabschluss,…).

Nach einer langen Saison mit anschließender Quali starten beide Altersklassen nach einer Erholungspause nun in die Saisonvorbereitung.

Wir freuen uns auf ein weiteres Jahr Spitzenhandball im Elztal.

Geschrieben von Hendrik (Trainer mB1)

Views: 100