D männlich vom 19.11.2017

Ein sehr spannendes Spiel sahen die Eltern der beiden Mannschaften unserer D Jugend gegen die Gäste von Ringsheim. Sah es doch bei Halbzeit (15:9) nach einem zu gewinnenden Spiel aus, zumal man nach Beginn der zweiten Hälfte auf 19:11 davonzog, kam ein plötzlicher, nicht zu erklärender Leistungseinbruch. Die Gäste konnten in der 36. Minuten zum 21:21 ausgleichen. Wechselweise wurden jetzt die Tore zum 24:24 eine Minute vor Spielende erzielt. Sekunden vor dem Schlusspfiff zeigte der Schiedsrichter, nach einem Foul der Gäste auf den 7-Meter Strich, den Floyd zum viel umjubelten Siegtor verwandelte.

 

Bericht: Wolfgang