Damen 1 starten mit 2 Punkten ins neue Jahr

Damen 1: Samstag, 21.01.2023 SG Waldkirch/Denzlingen – TV St. Georgen/Schwarz. 25:24 (12:12)

Am Samstag waren die Damen aus St. Georgen im Schwarzwald zum Rückrundenstart zu Gast in der Denzlinger Sporthalle.

Wie vorgenommen starteten die Damen mit einer sicheren und kompakten Abwehr. Allerdings gab es im Angriff einige Anlaufschwierigkeiten. Man erspielte sich einige Torchancen, aber es dauert bis zur 9 Minute bis die SG zum ersten Torerfolg kam (1:2). Nach 15 Minuten glichen die Damen aus und kamen dann durch die gute Abwehrarbeit zu einigen einfachen Kontertoren und gingen so mit zwei Toren in Führung (10:8). Unerklärlicherweise zeigte die Abwehr dann aber in Überzahl Schwächen und die Zuordnung passte nicht mehr. Damit ging es mit 12:12 unentschieden in die Halbzeitpause.

Nach Wiederanpfiff blieb das Spiel weiterhin eng. Doch durch einige liegengelassene Chancen konnte sich nun die Gegnerinnen eine zwei Tore Führung erspielen. Die kämpferische Einstellung der Damen passte und man schaffte immer wieder den Ausgleich, bis man schlussendlich wieder selbst in Führung ging. Die letzten Minuten wurden nun auf beiden Seiten hektisch. 30 Sekunden vor Schluss war die SG mit eigenem Ballbesitz mit einem Tor in Führung und man wollten den Ball nicht mehr hergeben. Doch der TV St. Georgen bekam nochmal den Ball und durch einen schnellen Gegenstoß kam es auch noch zum Torwurf, allerdings landete der Ball erst nach der Schlusssirene im Tor. So gewann die SG glücklich das erste Rückrundenspiel, in welchem ein Unentschieden vollkommen in Ordnung gegangen wäre.

Judy Hommel, Lisa-Marie Jebeili (beide im Tor), Christiane Nübling (1), Lisa Kolbe (3), Annika Busch, Svenja Schmidt (1), Jessica Lao (3), Nele Nopper (4), Lena Fix (2), Alona Chernyshova (8/2), Maribel Will (1), Pia Zimmerlin, Lisa Heger (1), Caterina Goeppel (1),

Aufrufe: 71