Erstes Saison Spiel der WJC

Am Mittwoch dem 3. 10. trafen sich 10 weibliche C- Jugend Spielerinnen zum ersten Heimspiel der Saison gegen den TV Bötzingen. Motiviert machten wir uns warm und starteten pünktlich um 15:00 Uhr . Die Gegnerinnen konnten das erste Tor des Spieles erzielen, aber wir konnten gleich mit einem schönen Anspiel an den Kreis kontern. Trotz zwei Tempogegenstößen konnten die Bötzinger  Mädels den Abstand aufholen und es stand nach 6 Minuten 5:4 für die SGWD. Der Angriff lief eigentlich ganz gut, aber die Abwehr der Gegnerinnen war zu offensiv, deshalb konnte man keine Spielzüge üben. Außerdem war unsere Abwehr oft zu unkonzentriert, trotzdem stand es 14:9 in den ersten zwanzig Minuten des Spiels. Viele der Tore waren Tempogegenstöße, die man durch Balleroberung starten konnte. Aber Lisa hatte auch einen guten Tag erwischt! Sie war in Top Form und hielt viele Bälle, die dann auch öfters mal zu einem Gegenstoß wurden. Im Angriff lief man viel, außerdem ging der letzte Freiwurf, trotz Block und Torwart, ins Netz.  So stand es zum Anfang der zweiten Halbzeit 18:12. in der pause wurde vor allem die nicht sehr gut stehende Abwehr angesprochen. Die zweite Halbzeit startete man dann konzentrierter, wir halfen einander aus. Im Angriff lief es ebenfalls und so ergab sich bereits in der 30. Minute ein 23:13. Man suchte im Angriff das ganze Spiel über viel den Kreis, und so entstanden viele schöne Tore! Schließlich endete das Spiel mit einem 35:22. Uns war klar, dass man das Spiel hätte mit einem besseren Ergebnis Abschließen hätte können, trotzdem war es ein relativ gutes erstes Spiel!

Das nächste Spiel ist diesen Sonntag dem 7.10. Die C-Jugend freut sich über jeden, der um 14:40 in der Kastelberhalle vorbeischaut und anfeuert!!!

 

Es spielten: Lisa (Tor), Juljana (1), Johanna S. (2), Katharina (22/1), Madeleine (5), Emma (3), Marie, Amelie (2), Emely, Malene

 

Trainer/ Betreuer bzw. (Kranke) Unterstützung: Cata, Dirk, Leonie, Johanna R., Lisa

Ein riesen Dankeschön an euch!!

 

Bericht: Katharina