D-Jugend auf Platz 3 bei der Südbadischen Meisterschaft in eigener Halle

Liebe Handballfans,

am vergangenen Wochenende fand die südbadische Meisterschaft im Handball in Waldkirch statt und es war ein wahres Spektakel. Die besten Mannschaften Südbadens trafen aufeinander und boten den Zuschauern spannende Spiele und hochklassigen Handball.

Im Vorfeld hatte die männliche D1-Jugend der SG Waldkirch Denzlingen eine außergewöhnliche Leistung gezeigt. Die Mannschaft hat in der Bezirksklasse im regulären Ligabetrieb 16 Spiele ohne Niederlage gewonnen und sich somit für die Südbadische Handballmeisterschaft qualifiziert. Als Meister der Liga holten die Jungen die Südbadische Handballmeisterschaft in die heimische Kastelberghalle nach Waldkirch.

Bei der Meisterschaft zeigte die Mannschaft erneut eine starke Leistung und kämpfte bis zum Schluss um den Sieg. Im sehr engen Halbfinalspiel setzte sich jedoch die Mannschaft aus Radolfzell gegen die Mannschaft der SGWD mit einem sehr knappen 12:11 durch. Im letzten Spiel um Platz 3 und 4 fand die Heimmannschaft die gewohnte Form wieder und besiegte die Gäste der HSG Harth mit einem klaren 18:10 und sicherte sich somit die Bronzemedaille in der südbadischen Meisterschaft.
Die Spieler können stolz auf ihre Leistung sein und sich über die gute Platzierung in einem so intensiven Turnier freuen.

Es war ein tolles Turnier mit vielen spannenden Spielen und einer großartigen Atmosphäre. Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Teams, Trainern und Schiedsrichtern für ihre hervorragende Leistung und fairen Spiele bedanken. Ein besonderer Dank geht auch an die zahlreichen Fans, Eltern und Unterstützer, die die Mannschaft während des Turniers angefeuert haben und für eine großartige Stimmung in der Halle gesorgt haben, aber auch den ganzen Tag für das leibliche Wohl der acht Mannschaften in der Halle gesort haben.

Herzliche Grüße 
Euer SGWD-Team

Views: 120