D-Mädchen am 20.01.2018

Zu Gast war bei der weiblichen D Jugend die großgewachsenen Gäste von der HG Müllh.Neuenburg. Doch es fand bis zur 25 Minute ein ausgeglichenes Jugendspiel statt (15:15). Die Müllheimerinnen erzielten ihre Tore durch einfache Auslösehandlungen, die dann aber durch Umstellungen in der Abwehr bei unseren Mädchen in den Griff zu bekommen waren. Jetzt gelangen auch im Angriff durch das gewonnene Selbstvertrauen schöne Tore durch Kreisanspiele und Einlaufen von den Außenpositionen. Auch gelang es in der Abwehr die Torgefährlichkeit der Gegnerinnen zu reduzieren. Nun erzielten sie 8 Tore in Folge zur 23:15 Führung. Letztendlich gewannen sie auf Grund der sehr guten Kämpferischen Leistung in der zweiten Halbzeit verdient mit 23:18 Toren.

 

Bericht: Wolfgang